Biblical Hermeneutics and Exegesis in the Late Middle Ages: The Introductio in sacram scripturam of Henry of Langenstein (†1397)

FWF Einzelprojekt (P 31893)

Institut für Historische Theologie - Fach Kirchengeschichte

Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Thomas Prügl

Projektmitarbeiterinnen: Dr. Khrystyna Fostyak, Dr. Jennifer Kostoff-Kaard

Laufzeit: 01.12.2018 – 30.11.2021


Der Lebensbegriff bei Meister Eckhart und Husserl

FWF Einzelprojekt (P 31358)

Institut für Historische Theologie - Fach Kirchengeschichte

Projektleiterin: Dr. Martina Roesner

Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2023


Gottes-Rede im Johannesevangelium

FWF Projekt – Firnberg-Programm (T 627) 

Institut für Bibelwissenschaft, Fachbereich Neues Testament

Projektleiterin: Dr. Veronika Burz-Tropper

Laufzeit: 23.06.2014 – 22.01.2022 


Imagining Energy: The Practice of Energy Healing between Sense-Experience and Sense-Making

FWF Einzelprojekt (P 33232)

Institut für Religionswissenschaft

Projektleiter: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Karl Baier

Projektmitarbeiter*innen: Dominic Zoehrer, Marleen Thaler

Laufzeit: 15.06.2019 – 14.06.2022


Narratives of Migrating Minorities: Muslims and Jews as similar "Others"

FWF Projekt – TAI 220 1000 Ideen Programm

Projektleiterin: Dr. Ariane-Táhirih Sadjed (Institut für Iranistik, Österreichische Akademie der Wissenschaften)

Kooperationspartner: Univ.-Prof. Dr. Lukas Pokorny

Projektmitarbeiter: Dr. Yuval Katz-Wilfing

Laufzeit: 01.10.2020 – 31.03.2022


Religionspädagogische Analysen zur Opferthematik. Untersuchungen zwischen der Lebenswirklichkeit Jugendlicher und theologischer Tradition

FWF Projekt – Elise-Richter-Programm (V679-G32)

Institut für Praktische Theologie, Fachbereich Religionspädagogik und Katechetik

Projektleiterin: Dr. Karin Peter

Laufzeit: 01.07.2019 – 30.06.2023


The Globalization of East Asian Religions in Comparative Perspective

Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (18266)

Institut für Religionswissenschaft

Projektteam: Dr. Ugo Dessì, Univ.-Prof. Dr. Lukas Pokorny

Laufzeit: 06.10.2020 – 31.05.2022