Eröffnung des Fakultätenschwerpunkts "Interreligiöser Dialog" mit der Ringvorlesung Judentum - Christentum - Islam

06.10.2020

Beginn: 6. Oktober 2020

Eröffnung des Fakultätenschwerpunkts "Interreligiöser Dialog"

Mit einer digital-synchronen Podiumsdiskussion eröffnen Regina Polak (KTF; Organisation, Moderation), Christa Schnabl (Vize-Rektorin Universität Wien), Johann Pock (Dekan KTF), Wilfried Engemann (Dekan ETF), Gerhard Langer (Institut für Judaistik), Wolfgang Mayrhofer (WU Wien), Zekirija Sejdini (IITS), und Annemarie Fenzl (Kardinal-König-Archiv/Stiftung; Grußworte) die Ringvorlesung zu inter- und transdisziplinären Perspektiven auf den interreligiösen Dialog der abrahamitischen Religionen.

 

 

Die Ringvorlesung findet von 6. Oktober 2020 bis 26. Jänner 2021 jeweils Dienstag, 18.30 bis 20.00 Uhr statt. Im Anschluss an die Vorlesungen wird von 20.15 bis max. 21.45 Uhr ein Tutorium zur Vertiefung der Vorlesungsinhalte angeboten.

Angesichts der Covid-19 Entwicklungen und der damit verbundenen Unsicherheiten werden die einzelnen Lehrveranstaltungseinheiten digital-synchron stattfinden.

Alle Details zur Anmeldung und zum Ablauf der Ringvorlesung finden Sie hier

Plakat der Ringvorlesung

Plakat der Lehrveranstaltungen im Rahmen des Fakultätenschwerpunkts "Interreligiöser Dialog" im WS 2020/21