Übergabe des Ströbitzer-Journalistenpreises an Daniel Seper

1. Juni 2021

Der nach dem katholischen Publizisten Hans Ströbitzer benannte Preis wurde im Vorjahr erstmals vom Presseverein in der Diözese St. Pölten verliehen und nun an die Preisträger*innen überreicht. Eine namhafte Jury wählte aus zahlreichen Nominierungen neben dem Theologen Daniel Seper die ORF-Korrespondentin Verena Gleitsmann und den NÖN-Redakteur Markus Glück für die Auszeichnung aus. Der Journalist Hugo Portisch erhielt für sein Lebenswerk den Ehrenpreis.

Daniel Seper vom Institut für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie schreibt seit Jahren auch ehrenamtlich für die Zeitschrift "Miteinander" des Canisiuswerks.

Die KTF gratuliert herzlich!

Bericht über die Verleihung des Preises auf katholisch.at sowie die Übergabe auf kathpress