Nach der Flucht – Nachdenken über Flucht - Eröffnung der Initiative „Erzählungen vom und von Fremden“

12.06.2018

12. Juni 2018

19:00 Uhr, Buchhandlung Kuppitsch, Schottengase 4, 1010 Wien

 

Der Schriftsteller Ilija Trojanow wird aus seinem gleichnamigen Buch lesen und mit der Theologin Regina Polak ausloten, wie literarische Erzählungen vom und von Fremden dazu beitragen können, Fremde(s) vertrauter werden zu lassen.

Im Anschluss wird zu einem Glas Wein und syrischen Kostproben eingeladen.

Eine Kooperation der der Buchhandlung Kuppitsch, der Katholisch-Theologischen Fakultät und der Caritas.