Vorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens Kirchenrecht und Religionsrecht

05.03.2018

5. und 6. März 2018

Seminarraum 8, Tiefparterre Hauptgebäude, Stiege 9, Hof 5

Vorläufiges Programm

5. März 2018, 10.15-11.15 Uhr: Andreas Kowatsch
Ein staatliches „Recht“ - mehrere religiöse „Rechte“. Strategien zum Konfliktmanagement im religiös pluralen Gemeinwesen

6. März 2018, 09.00-10.00 Uhr: Adrian Loretan
„Menschenwürde“. Ihre kirchenrechtliche (Nicht-)Rezeption

6. März 2018, 10.15-11.15 Uhr: Rafael Rieger
Anders als man vielleicht denkt. Vom Sinn und Zweck kirchenrechtlicher Forschung und Lehre

Plakat